finkon | Beratung Wertpapiere

Beratung

Wertpapiere

Über Investmentfonds können auch Kleinanleger in Produkte und Märkte investieren, die ihnen ansonsten verschlossen blieben. Eine Geldanlage ist mit Sparplänen ab 50 € monatlich möglich, aber auch Einmalanlagen ab 2.000 € können getätigt werden. Der Kauf und Verkauf ist meist börsentäglich zum jeweiligen Kurs durchführbar.

 

Da Investmentfonds den Grundsatz der Risikostreuung beachten müssen, ist das Anlagerisiko und auch ihr zeitlicher Aufwand geringer als bei einem direkten Investment in eine einzelne Aktie. Zudem sind auch Ihre Vorstellungen umsetzbar: Fonds können in bestimmte Regionen (Europa, USA, Asien, usw.), verschiedene Währungen oder Sparten investiert sein.

 

Wir weisen darauf hin, dass die finkon Finanzkonzept GmbH vertraglich gebundener Vermittler der "VVG Vermögens- & Verwaltungs Gesellschaft m.b.H." ist, im Namen und auf Rechnung dieser tätig wird und über keine eigene Wertpapierkonzession gemäß §3 WAG 2007 verfügt.